Trinidad James – Way Mo / Father FiGGA (Official Videos)


Niemand transportiert Repetition als Stilmittel so ansteckend wie Mister All Gold Everything. Das sorgte für einen Deal, nach dessen Feierei man wieder getrennte Wege suchte. Trotz der Irrfahrten auf Businessseite litt das Selbstbewusstsein offensichtlich zu keiner Zeit. Ignorant und frisch wird auf Albumlänge über hypnotische Loops gebrettert, “Father FiGGA” der Name der Platte. Amüsanter Weise ist der Titeltrack mit ManMan Savage nicht auf dem Projekt gelandet, welches unter dem Beitrag eingebunden ist.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *